Kauf auf Rechnung

Gratis versandGratis Versand ab €50,-

LieferzeitLieferzeit 1-2 Werktage

Gratis GrußkarteGratis Grusskarte

Anwachsgarantie - Geld zurück

Gratis Rücksendung

Willkommen auf unserer neuen Website

Bonsai

Lees verder

Bonsai Bäume, Deko & Zubehör

Liebevoll gepflegt und gezüchtete charakterstarke Bonsai. Für die Formung und richtige Pflege des Bonsais ist gutes Werkzeug unverzichtbar. In unserer Online Gärtnerei bestellen Sie Bäume, Bonsai Schalen und Untersetzer, Bonsai Werkzeuge und tolle Bonsai Dekoration.

Erleben Sie die Ruhe und entspannende Ausstrahlung eines Bonsais. In ungeheizten Räumen, bei ca. 13-18 Grad, ist der Bonsai zimmertauglich, zu hoche Temperaturen beeinträchtigen das Bäumchen. Ein guter Zimmerstandort ist der hellste Platz, also in der Regel direkt auf der Fensterbank oder in unmittelbarer Fensternähe und keinesfalls vor eine Gardine oder gar einige Meter im Raum! Je wärmer es ist, desto mehr Licht brauchen die Pflanzen. Ein etwas kühlerer Raum im Winter, im Sommer kann der Bonsai außen stehen.

Bonsai Pflege

Es ist wichtig die Bonsai bäumchen jeden Tag ein wenig zu Gießen und die Erde gut feucht zu halten. Sie können auch mit einem Wasser -Sprüher die Blätter benetzen. Tauchen Sie die ganze Pflanzschale ca. 1 x pro Woche in eine Schüssel mit Wasser, sodass sich die Erde wieder voll saugen kann und die Wurzeln nicht austrocknen. Anschließend das überflüssige Wasser wieder abfließen lassen.

Alle 2 Wochen in der Wachstumsphase düngen. Regelmäßiges Zurückschneiden macht aus Ihrem Tempelbaum einen einzigartigen Bonsai. Neue Triebe können Sie vorsichtig mit Draht in eine Neue Richtung biegen. In der Regel sollte man alle 2-3 Jahre im frühen Frühling den Bonsai umtopfen, die Wurzeln Schneiden und den baum in eine etwas größere Bonsaischale pflanzen. Düngen Sie daraufhin ein paar Wochen nicht.

Im Sommer kann der Bonsai außen stehen, er mag keine Temperatur- oder Lichtänderungen und sollte nicht zu oft von Standort ändern. Ein sonniger Standort, ohne direktes Sonnenlicht ist ideal.

Achtung: Im Herbst kann Ihr Bonsai einen Teil der Blätter verlieren. Seien Sie unbesorgt, diese werden im Frühling wieder Neu kommen.

Wie dünge ich meinen Bonsai?

Bonsai Dünger

Da der Bonsai in einer sehr begrenzten Menge an Erde lebt, werden die Nahrungsreserven schnell aufgebraucht und benötigt er zusätzliche Nährstoffe. Zu den wichtigsten Nährstoffen gehören Stickstoff, Phosphor und Kalium.

Damit die Ernährung der Pflanze durch die Erde gewährleistet wird, sollte der Bonsai in der Wachstumsperiode, vom Frühjahr bis zum Herbst, alle 14 Tage gedüngt werden. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers.

Schwache oder kranke Bonsaipflanzen dürfen NICHT gedüngt werden. Nach dem Umtopfen sollte man erst nach 6-8 Wochen wieder düngen. Dünger nur auf feuchte Erde geben, um Wurzelschäden auszuschließen.

Auf der Herstellerpackung wird die Kombination und der Gehalt der einzelnen Nährstoffverhältnisse vermeldet. Der optimale Bonsaidünger enthält in ausgewogenem Verhältnis Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K).

Also, während der Winterruhe und nach dem Umtopfen nicht düngen!

Free newsletter Free newsletter

GartenBrief abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Pflanzen, Gartentipps und aktuelle Gartentrends!