Kauf auf Rechnung

Gratis versandGratis Versand ab €50,-

LieferzeitLieferzeit 1-2 Werktage

Gratis GrußkarteGratis Grusskarte

Anwachsgarantie - Geld zurück

Gratis Rücksendung

Willkommen auf unserer neuen Website

Balkon & Terrasse

Lees verder

Ein blühendes Schmuckstück für Balkon und Terrasse.

Geben Sie der Terrasse oder dem Balkon eine besondere Note – schaffen Sie ein grünes Ambiente.

Wie pflege und pflanze ich meine Balkonpflanzen?

Einjährige pflanzen, wie Petunien und Fleissige lieschen kommen besonders gut, wenn man sich an folgende Tipps hält:

Holen Sie die Pflanzen aus den Containern, in denen Sie gezüchtet wurden. Sie haben meistens einen Wurzelballen im Container gebildet, den Sie erst mal ‚öffnen’ müssen, entweder indem Sie mit einem Messer am Boden einen X-Schnitt setzen, oder indem Sie mit dem Daumen den Ballen an den Seiten leicht aufreißen, um ‚Luft’ hinein zu bekommen. Dadurch wird es der Pflanze leichter fallen Neue, kräftige Wurzeln zu bilden und die Nährstoffe aus dem Boden aufzunehmen.

Wässern Sie die geöffneten Wurzelballen gut, bevor Sie sie in den Boden pflanzen.

Machen Sie ein Gemisch aus 1/3 Komposterde und 2/3 normaler Erde, bevor sie die Pflanzen hineinsetzen. Pflanzen Sie den Ballen so tief, dass er an der Oberkante mit der umliegende Oberfläche abschließt. Drücken Sie ihn gut fest.

Düngen Sie die Pflanzen und Gießen Sie sie ausreichend. Während der Blühperiode sollten Sie die verwelkten Blüten entfernen, damit immer Neue nach kommen können. Düngen Sie mit einem FlüssigDünger Alle 2 Wochen.

Balkon- und Terrassenpflanzen, die Sie in großen Blumentöpfen züchten , wie zum Beispiel Kapkörbchen (Dimorphotheca), Lobelie, Tibouchina, Schönmalve (Abutilon) etc, werden genau wie oben behandelt, einzige Ausnahme ist, dass die Erde anders vorbereitet wird:

Nehmen Sie 1/3 grobkörnigen Sand, 2/3 Blumenerde (mit Kompost) und mischen Sie noch etwas organischen Dünger darunter. Legen Sie Tonscherben, oder große Kiesel auf den Boden Ihres Blumentopfes, vor der Bepflanzung, und gewährleisten Sie damit eine gute Entwässerung. Vermeiden Sie Staunässe. Düngen Sie Alle 2 Wochen mit FlüssigDünger oder geben Sie LangzeitDüngertabletten, sie werden in den folgenden 5 Monaten langsam abgebaut.

Es ist Zeit, Blumenzwiebeln zu pflanzen

Lassen Sie sich vom Frühling mit den schönsten Farben überraschen.

Frühlingsblumenzwiebeln
Free newsletter Free newsletter

GartenBrief abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Pflanzen, Gartentipps und aktuelle Gartentrends!