Kauf auf Rechnung

Gratis versandGratis Versand ab €50,-

LieferzeitLieferzeit 1-2 Werktage

Gratis GrußkarteGratis Grusskarte

Anwachsgarantie - Geld zurück

Gratis Rücksendung

Willkommen auf unserer neuen Website

Hortensie Hydrangea

Lees verder

Außergewöhnliche, üppige Blüten zieren den Garten

Hydrangeas sind noch immer oder wieder sehr beliebte Sträucher für Garten und Terrasse. Ein Schmuckstück für Garten und Terrasse. Hydrangea, auch Hortensien genannt, sind eine Pflanzengattung in der Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae). Ihren Ursprung hat die Hortensie in Asien, Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Hortensie in Europa eingeführt. Seitdem sind viele verschiedene Sorten entstanden. 

Wie pflege ich meine Hortensien?

Hortensien blühen vom frühen Sommer, bis zum ersten Frost. Sie sind winterhart und erfreuen uns jedes Jahr Neu. Während die meisten Sorten eine kompakte Form annehmen, wächst die Sorte ‚Annabelle’ zu einer Höhe von1,50 m und überragt damit Alle anderen pflanzen ringsum. Das gibt schöne Konturen im Garten.

Wählen Sie für den Standort einen windgeschützten Platz, unter einem baum oder in der Nähe einer Mauer. Wenn möglich nicht neben einer Hecke. Am liebsten haben Hortensien volle Sonne oder Halbschatten und fruchtbaren, feuchten, aber gut dränierten Boden. Geben Sie beim pflanzen etwas Torf hinzu und wässern Sie die Pflanze gut. Schneiden Sie verblühte Blütenköpfe nicht gleich ab, lassen Sie sie den Winter über stehen, das schützt die Pflanze vor dem Frost und sieht auch noch dekorativ aus, wenn der Frost über die trockenen Blüten geht. Schneiden Sie erst im Frühjahr Alle vertrockneten und kranken Teile, bis zum ersten Austrieb, zurück. Geben Sie dann auch etwas Dünger und bedecken Sie den Bereich über den Wurzeln mit einer Mulchschicht.

Free newsletter Free newsletter

GartenBrief abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Pflanzen, Gartentipps und aktuelle Gartentrends!