Gratis Versand ab €50,-

Lieferzeit 1-2 Werktage

Pflaumenbäume

Lees verder

Obstgehölze und Beerensträucher

Der Geschmack von Obst aus dem eigenen Garten ist unvergleichlich. Mit dem belohnenden Gefühl der eigenen Ernte schmecken die vitaminreichen Früchte einfach am besten! 

Obstgehölze und Beerensträucher schenken köstliche Früchte und sind auch ein schöner Gartenschmuck. MeinGartenShop bietet ein umfangreiches Angebot verschiedener attraktiver und ertragreicher Obstbäume und Obststräucher: Von Apfelbäumen über Beerensträucher und Kischbäumen bis Terrassen- Obstpflanzen für die großen und kleinen Gärten, Terrassen und Balkon.

Wie schneide ich meinen Pflaumenbaum?

Beim Pflaumenbaum gibt es zwei Möglichkeiten des Schnitts:

Einen Triebschnitt, oder Winterschnitt findet zwischen Januar bis Ende März statt. Er dient zur Belichtung und Formgebung des baums. Im nachfolgenden Frühling treibt der baum kräftig aus, weil der gleiche Anteil an Nährstoffen weniger Ästen zu gute kommt. Schmälert aber den Ertrag.

Bei einem Ertragschnitt (oder Sommerschnitt) wird der baum zwischen Mitte August bis Mitte September zurückgeschnitten. Daraus ergibt sich, dass der baum im Herbst mehr fruchtknospen bildet (Fruchtholz) und die Triebwilligkeit wird gemindert. Achtung nicht zu früh Schneiden, da sonst der baum durchtreibt!

Zum Schnitt:

Schneiden Sie zunächst mal Alle senkrechten Triebe, so genannte Wasserschosse (meist in Stamm-Nähe, also im Kronen-Inneren) die nur in die Höhe wachsen und eh nie Früchte tragen werden, weil sie zu wenig Sonne bekommen, weg.

Weiterhin sollten Sie Alle Äste entfernen, die zu dicht oder ineinander wachsen. Auch wenn der Hauptstamm zu hoch wächst müssen Sie ihn kürzen, damit er nicht zu sehr in die Höhe schießt. Alle anderen Äste sollten dementsprechend eingekürzt werden.

Natürlich müssen auch Alle toten und kranken Äste entfernt werden.

Schneiden Sie nur bei milder Witterung, nicht wenn das Holz durchgefroren ist. Und Bitte achten Sie auf das richtige Werkzeug. Zudem ist es wichtig, den Schnitt regelmäßig durchzuführen, mindestens Alle zwei bis drei Jahre. Der baum bildet dadurch zwar weniger, aber schönere und größere Früchte und sie reifen besser, weil mehr Sonne in die Krone und auf die Früchte fällt. Denn Pflaumen brauchen sehr viel Sonne, damit die Früchte auch richtig süß und saftig werden.

Es ist Zeit, Blumenzwiebeln zu pflanzen

Lassen Sie sich vom Frühling mit den schönsten Farben überraschen.

Frühlingsblumenzwiebeln
Free newsletter Free newsletter

GartenBrief abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Pflanzen, Gartentipps und aktuelle Gartentrends!