Start arrow Gartentipps arrow Obstbäume im Topf arrow Wann schneide ich mein Sommerobst zurück?

Wann schneide ich mein Sommerobst zurück?

Es gibt viele Vorteile ObstSträucher schon im Sommer zu stutzen.

Es verhindert Wildwuchs und vermindert Krankheiten und Schädlinge. Es kann aber auch gefährlich sein, wenn Sie zu früh Schneiden, es kann zu einer Minderung des Ertrags kommen. Juli bis August ist die beste Zeit für einen Sommerschnitt, gleich nach der Ernte, wenn die Wachstumsphase abgeschlossen ist.

Schneiden Sie Alle Seitentriebe, die vom Haupttrieb ausgehen, auf 5 Blätter zurück.

Den JohannisBeerenstrauch brauchen Sie in den ersten Jahren nicht Schneiden. Er kann bis zum dritten Winter warten.

Den Wein können Sie stark zurückschneiden. Lassen Sie noch einen Trieb neben dem Haupttrieb stehen, den Haupttrieb nur auf die Hälfte einkürzen!

BromBeeren können Sie bis auf den Stamm zurückschneiden, sobald diese die Wachstumspause erreicht haben.

Erdbeeren brauchen nicht gestutzt werden, Allein die Ableger sollte man besser von der Mutterpflanze trenne, damit sie ihre Nährstoffe für die kommende Saison bewahrt.

 

Angebote aus unserem Online Garten Sortiment

Kiwi Pflanze
€6,95*
Bigarreau Burlat
€19,95   €17,95*
* Inkl gesetzl. MwSt zzgl.